Herzlich Willkommen
im Jurten­camp Glarner­land

Inmitten der rauen Schönheit der Glarner Alpen betreibt Werner Bleisch bereits seit über zehn Jahren erfolgreich seinen Packziegenbetrieb. Mit seinen Ziegen begleitet er Gruppen, Familien oder Schulen auf Trekking-Touren durch die Ferienregion Glarus Süd. Bei der Wanderung über Stock und Stein sind die kräftigen Geissen nicht nur als abwechslungsreiche Gesellen mit dabei, sondern machen sich mit ihren Packtaschen auch nützlich.

Durch die Leidenschaft zu den Geissen und die stetige Nachfrage für das Angebot ist der Betrieb über die Jahre hinweg gewachsen. In Zusammenarbeit mit der Sozialpädagogin Joane Steiner, die seit mehreren Jahren im Betrieb mitwirkt, hat sich Werner Bleisch seit Ende 2018 dem Ausbau der Anlage zum «Jurtencamp Glarnerland» gewidmet.  So bietet die Anlage in Sool nicht nur den Geissen ein Zuhause, sondern dient neu als Plattform für pädagogisches Arbeiten und lässt zu, dass das Angebot weiterentwickelt werden kann.